Wenn die Mama Geburtstag hat

Samstag, 7. Juni 2014

Nach meiner langen Abwesenheit in Sachen Posts bin ich jetzt auch mal wieder am Start. Die Schule hat mich wirklich ziemlich in Anspruch genommen, da ist so eine kleine Familienfeier eine tolle Abwechslung gewesen. Meine Eltern, meine beiden Omas, mein Opa, meine Brüder und ich saßen bis vorhin also gemütlich im Garten und feierten den 55. Geburtstag von meiner Mama. Ja, mit 55 zählt sie nicht mehr zu den jüngsten Müttern in meinem Umfeld, aber ich war halt ein Nachzügler, weil mein Vater und sie unbedingt noch eine Tochter haben wollten. Glück gehabt würde ich da mal sagen! Und auch wenn sie eben nicht viel mit dem Internet anfangen kann und auch ungern nach Berlin shoppen fährt, bin ich unglaublich froh in genau dieser Familie und mit genau dieser Mutter aufgewachsen zu sein. Meine zwei Brüder waren und sind für mich immer die größten gewesen und gerade der große Altersunterschied zwischen uns, macht unser Verhältnis umso besser. Also eine Warnung an jeden Kerl da draußen, der denkt mir zukünftig mal das Herz brechen zu können: Ich hab zwei große, starke Brüder, die euch dann mehr als nur das Herz brechen werden, haha!





Das süßeste Geschenk kam übrigens von einem meiner Brüder, der meiner Mutter ein klitze kleines Gedicht geschrieben hat. Das wirkt jetzt zwar so schnell hingekritzelt, wie von einem kleinen Jungen, aber wenn man meinen Bruder besser kennt, dann weiß man die Worte zu schätzen. Nie hätte meine Mutter gedacht mal sowas niedliches von ihm zu bekommen, aber er war halt doch für eine Überraschung gut!



Hier seht ihr den weltbesten Erdbeerkuchen von meiner Mama! Zum Glück hat sie zwei gemacht, den einen für die Familie heute und den zweiten dann nur für sie, meinen Vater und mich, hihi.


& das ist der weltbeste Hefeteig Kuchen von meiner Oma. Der weckt jedes mal einen Haufen von Kindheitserinnerungen in mir. Den gab es nämlich schon, als ich noch nichtmal Laufen konnte und eigentlich Babybrei essen sollte. Tja was soll ich sagen, dem Kuchen kann man einfach nicht widerstehen.


Tada, da sind die beiden. Meine Oma und mein Opa. Sind sie nicht süß zusammen? Das will ich später auch mal haben. Jemanden mit dem ich glücklich alt werden kann.


Und das ist Brüderchen Nummer eins, der Frauenversteher. Zehn Minuten mit ihm in einem Raum und jedes Mädchenherz gehört ihm.


& Brüderchen Nummer zwei, der Gemütliche (mit seiner Freundin). In Sachen Ordnung ist er zwar nicht der Beste, aber er hat einen hervorragenden Musikgeschmack und spricht genauso schnell wie ich, weshalb wir uns so gut verstehen.


Zum Schluss natürlich auch noch das Geburtstagskind, meine Mama. Ich kann gar nicht glauben, dass sie schon 55 sein soll! Sie ist um einiges fitter als ich und wenn ich mal 55 bin, dann will ich auch so schöne Beine wie sie haben.

Eigentlich waren auch noch meine andere Oma und natürlich mein Vater da, die beiden hab ich aber irgendwie versäumt zu fotografieren, weil sie direkt neben mir gesessen haben und da hab ich die wohl irgendwie übersehen, ups.
Aber trotz den fehlenden Fotos war es ein wunderbarer, entspannter Nachmittag. Es geht einfach nichts über die Familie!

Kommentare:

  1. ßooooooooooo ßüßßßßßßß!
    Das hat eine Freundin geschrieben, wir lispeln gerade ein bisschen herum. :D Aber es ist wirklich süß, so schöne Momente! Und wenn ich nicht gerade so viel gegessen hätte, würde ich gerade so einen Hunger bekommen, das sieht so wundertoll aus! Ich hab total Lust, Geburtstag zu feiern.
    Ganz liebe Grüße, Mara :)

    AntwortenLöschen
  2. hahaha, okay! :D
    Kann ich verstehen, ich mag Geburtstage auch, besonders natürlich das leckere Essen :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow wunderschöne Bilder!
    Das vorletzte gefällt mir am meisten, deine Fotografie ist echt bewundernswert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden sind auch wirklich ein niedliches Paar :)
      Und vielen lieben Dank, das Kompliment kann ich nur zurückgeben!

      Löschen
  4. Krass was für ein Aufgebot da bei euch ist "nur" weil die Mama Geburtstag hat :D Ist bei uns absolut nicht so aber naja bei uns ist generell auch fast die ganze Familie kacke also was erwartet man da :D
    Bei deinem Womanizer Bruder kann ich mir das übrigens sehr gut vorstellen so wie er aussieht dass ihm alle zu Füße liegen haha :D
    Deine 'kleine' Familie ist schon echt süß :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich kenn deine Familie zwar nicht, aber ich bin mir sicher, dass sie so schlimm nicht ist! :)
      Ohja, der hat mir einmal was in die Schule gebracht und danach kamen dann erstmal alle Mädels an und haben gefragt wer das denn ist und ob der ne Freundin hat :D
      Ich hab sie auch unglaublich lieb ♥

      Löschen
  5. Caroline's Kommentar über mir beschreibt eigentlich schon alles was ich hier schreiben wollte :D
    Das ist so ein süßer Post und deine Familie schaut wirklich nett aus. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne bilder sieht nach einen tollen tag aus!
    wir würden uns total freuen wenn du auch mal bei uns vorbei schauen würdest♥
    liebe grüße
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, es war wirklich wundervoll! :)
      & ihr beide habt wirklich einen sehr süßen Blog :)

      Löschen
  7. Supersüß! :o
    Wär voll gerne deine Schweste, bei der tollen Familie! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich hätte dich voll gern als Schwester :o ♥

      Löschen
  8. Die Bilder sind wirklich wundervoll, das sieht nach einem richtig gelungenen Geburtstag aus :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, es war auch wirklich ein toller Tag! :)

      Löschen
  9. was für ein sympathischer Post! und so tolle Bilder, wunderschön fotografiert.
    ich folge dir jetzt :)

    AntwortenLöschen