Kinderfreundschaft

Mittwoch, 16. Juli 2014

Heute zeig ich euch mal ein paar ältere Bilder, die ich Ende 2013 von einer sehr guten Freundin gemacht habe, von Lisa. Wir beide kennen uns jetzt schon ca. 9 oder 10 Jahre und in der Zeit war sie wie eine große Schwester für mich. Da ich eben nur zwei große Brüder habe, war ich unglaublich froh auch eine ältere Freundin zu haben, bei der ich mir das Ein oder Andere abgucken durfte. Denn Lisa wird dieses Jahr schon ganze 19 Jahre alt (krass, wie schnell die Zeit vergeht!), aber für mich wird sie trotzdem immer das kleine, braunhaarige Mädchen sein, mit dem ich Baumhäuser gebaut, eine Geheimsprache erfunden und einen großen Teil meiner Kindheit verbracht habe. Deshalb hat es mich auch ganz besonders gefreut, als ich im Winter zum ersten Mal mein neues Objektiv mit ihr zusammen ausprobieren durfte. Und wenn man dann noch bedenkt, was sie für ein wunderhübsches Mädchen ist, dann hätte es mich gar nicht besser treffen können!






So, das waren also meine ersten Versuche mit dem, mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsenem, 50mm Objektiv von Canon. Ehrlich gesagt, bin ich immernoch ziemlich zufrieden mit den Fotos, was aber hauptsächlich an Lisa's wunderschönem Lachen und ihren braunen Hundeaugen liegt.
Ich kann wirklich froh sein, so viele nette, verrückte und besonders lustige Freunde zu haben, die mir die absolut beste Kindheit bereitet haben, die man sich nur wünschen kann und die mir jetzt immernoch so toll zur Seite stehen ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen