Ally

Freitag, 29. August 2014

Nach der ersten, erfolgreich überlebten Schulwoche melde ich mich jetzt auch mal wieder in der Bloggerwelt. Leider ist in der Welt da draußen so einiges nicht wie ich es mir wünsche. Da gibt es zum Beispiel den Lieblingslehrer, mit dem man nie wieder Unterricht haben wird, die beste Freundin, mit der man nur zwei Kurse zusammen hat und allerlei andere unglückliche Zufälle. Aber darüber will ich auch gar nicht weiter rumjammern (dafür sind schließlich Freunde da, haha!) und diesen Post stattdessen einem schöneren Thema widmen.
Letzten Freitag bin ich nämlich zu Marie gefahren, um ihre neue, zwölf Wochen alte Katze Ally zu bewundern. Eigentlich sollten sie und ihre Geschwister ja gar nicht mehr leben, aber durch den heldenhaften Einsatz einer Arbeitskollegin von Marie's Mutter, haben die kleinen Fellknäule doch noch eine Chance bekommen! Ally wurde dann also weitergegeben und ist schlussendlich bei Marie gelandet, der besten Katzenersatzmama die ich kenne. Man merkt der Kleinen richtig an, wie wohl sie sich in ihrem neuen zu Hause fühlt und wie sehr sie ihr Frauchen schon ins Herz geschlossen hat. Und obwohl ich eher der Hundetyp bin, muss ich zugeben, dass Ally mich mit ihren großen, gelben Katzenaugen schon nach den paar Stunden richtig verzaubert hat ♥





Auf den beiden oberen Bildern waren wir übrigens gerade in der Küche und haben Eierkuchen gemacht, bzw. Marie hat Eierkuchen gemacht und ich habe Ally beim herumschleichen fotografiert.
Unter unseren Freunden ist Marie übrigens schon richtig bekannt für ihre Koch-/Back- und Verzierkünste, wie man bei den fertigen Eierkuchen unschwer erkennen kann ;)



Wahrscheinlich werde ich die Posts wegen der Schule jetzt immer nur am Wochenende schreiben können, aber sobald die nächsten freien Tage bzw. Ferien kommen, werde ich versuchen so viel Zeit wie möglich in Fotos zu investieren!

Kommentare:

  1. Süße Katze und schöne Bilder!
    Und deine Freundin hat echt Talent im verzieren und anrichten! Bei mir sieht sowas schnell aus als hätte auf dem Teller ein chemisches Experiment stattgefunden :D
    Liebe Grüße, Paula ♥
    http://b-r-e-a-t-h-e-i-n.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Wem sagst du das! Ich bin in der Küche auch absolut unbegabt :D

      Löschen
  2. Ist die süß! Unser dicker alter Kater hat irgendwie nicht mehr diesen frischen Charme, der sieht meistens eher so aus wie auf dem Schwarzweiß-Bild; lang ausgestreckt und zufrieden.
    Und gute Güte, meine Käse-Eierkuchen sind immer so zerfetzt, dass man kaum erkennt, dass es welche sein sollen. ;D
    Oh ja, das mit den Kursen ist blöd, mit einer meiner Freundinnen habe ich gar nichts mehr und ich habe seit der Elften auch eine schreckliche Deutschlehrerin. Verdirbt einem ein bisschen die Lust, Germanistik zu studieren... Aber viel Zeit bleibt mir ja eh nicht mehr.
    Liebste Grüße, Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wenn Tiere ein gewisses Alter erreicht haben und dann eben ruhiger werden, ist das ja mindestens genauso schön! Manchmal ist das eben schon anstrengend, so ein neugieriges, extrem aktives Haustier zu haben :D
      Ich wünschte ich wäre in Sachen Essenszubereitung genauso talentiert wie Marie, aber irgendwie fehlt mir zum Anrichten auch einfach die Motivation, ich will immer gleich alles Essen :D
      Die Zeit vergeht aber auch wirklich schnell, ich kann mir momentan einfach nicht vorstellen nie mehr in die Schule gehen zu müssen.. Schon komisch :)

      Löschen
  3. Sehr süß, die eins und fünf sind meine Favoriten : -)

    Lieben Gruß Peter

    AntwortenLöschen
  4. oh mann, das kenne ich mit den unglücklichen zufällen ... und ich bin deswegen irgendwie nach einem jahr immer noch am rumjammern und versuche, mir keine hoffnungen zu machen, dass ich dieses schuljahr noch einmal glück hab und mit den richtigen leuten in die kurse komm und doch nochmal meinen lieblingslehrer bekomm ...
    es gibt nichts süßeres als katzenbabys :) tolle bilder!
    Liebe Grüße,
    Bea von
    fantasy-meets-reality.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde das mit dem Hoffen wohl auch aufgeben müssen.. aber da muss man sich einfach auf die positiven Dinge konzentrieren! :)

      Danke :)

      Löschen
  5. Die Katze ist richtig süüß!♥
    Bei mir auf meinem Blog habe ich übrigens gerade eine Blogvorstellung gestartet, falls du Lust hast teilzunehmen, würde ich mich sehr freuen! :)♥ Ich werde relativ viele Blogs diesmal in Collagen in einem Post vorstellen, habe ich mir überlegt:)
    Liebe Grüße :)
    Gabi ♥
    http://tout-le-monde-est-fabuleux.blogspot.de/2014/09/blogvorstellung-auf-meinem-blog.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt lieb das du mich fragst, aber da ich momentan bei recht vielen Blogvorstellungen mitmache, verzichte ich lieber :)

      Löschen