Blauaugen

Samstag, 23. August 2014

Einige von euch erinnern sich ja bestimmt noch an meinen Post über Tina, das Mädchen mit den blauen Rehaugen und dem süßen Zahnspangenlächeln. Schon vor Wochen hat sie mich gefragt, ob ich denn Lust hätte sie und ihre beste Freundin Ayleen in den Ferien zu fotografieren. Selbstverständlich hab ich mich riesig gefreut und nach den ersten 5 Wochen Sommerferien war es diesen Dienstag auch endlich soweit. Geplant waren (mal wieder) ein paar schöne Gegenlichtaufnahmen auf einem Feld. Problem Nummer eins, das Feld war umzäunt und mit einer riesengroßen Schaf-/Pferde-/Ziegenherde besetzt. Das zweite Problem war wieder die Sonne, die sich kaum blicken ließ (es ist wirklich wie verhext!). Also gingen wir stattdessen auf einen kleinen Streifen Wiese, ganz in der Nähe von der Tierherde. Im Endeffekt bin ich über die fehlende Sonne auch ganz froh, da ich mich so voll und ganz auf die wunderschönen, blauen Augen der beiden konzentrieren konnte.





Kurz bevor ich die beiden wieder zum Bahnhof gebracht habe, sind wir dann aber nochmal ein Stück gelaufen und haben glücklicherweise die letzten und einzigen Sonnenstrahlen des Abends abbekommen.




Die beiden sind damit übrigens das dritte Duo, das ich diese Ferien vor der Kamera haben durfte. Und wer jetzt ein bisschen rechnet, der weiß, dass ihr Nummer drei demnächst noch zu sehen bekommen werdet ;)

Kommentare:

  1. Richtig schöne Billder!!!! Der Fokus liegt ja voll und ganz auf den wunderschönen Augen, echt toll!
    Und schön dass die Sonnr sich dann doch noch blicken lassen hat :))
    Liebe Grüße, Paula ♥
    http://b-r-e-a-t-h-e-i-n.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Die Augen der beiden sind auch wirklich wahnsinn! ♥

      Löschen
  2. wundervolle bilder! diese augen sind echt der wahnsinn :o :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Augen, der Wahnsinn! & allgemein richtig schöne Bilder, hast die beiden super eingefangen :)

    AntwortenLöschen
  4. O wie lieb du bist, danke :)
    na ja so wundervoll finde ich meine Sommersprossen nicht (habe sogar welche auf meinen Armen :D) aber man kann es nicht ändern, gehört halt zu mir. Ich würde aber lieber im Sommer richtig braun werden als solche braunen punkte im Gesicht bekommen.. na ja, aber zu meinem glück finden es ja die meisten Menschen süß :p
    und das sind richtig tolle Fotos. Und diese Augen, wunderschön!
    ganz liebe grüße, anna
    http://o-mymind.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'ein Mädchen ohne Sommersprossen, ist wie ein Himmel ohne Sterne' und als sternenloser Himmel kann ich dir nur sagen, dass du lieber glücklich über deine Punkte sein solltest, haha ;)

      Dankeschön ♥

      Löschen