Let it snow

Samstag, 10. Januar 2015

Etwas verspätet kommt jetzt auch der zweite Post mit Schneebildern, diesmal aber mit dem optischen  Gegenstück zu Claras braunen Haaren und Augen. Ganz spontan wollte ich die letzten verschneiten Ferientage nämlich ausnutzen, um noch ein paar schöne Fotos zu schießen, bevor das graue Januarwetter wieder zurückkehren würde. Also hab ich schnell zu meinem Handy gegriffen und top motiviert Lucie angerufen.
Einer der ziemlich ersten Posts auf diesem Blog handelte übrigens auch schon von dieser Fee mit ihren wunderschönen blonden Locken. Dieses mal war die Kulisse aber das komplette Gegenteil, denn wir hatten das Glück unser kleines, moosbedecktes Plätzchen im Wald gegen einen verschneiten Vormittag auf einer Wiese eintauschen zu können. Was ihr auf den Fotos aber nicht sehen könnt, ist mein kleiner Frechdachs von Hund, der sich die meiste Zeit über hinter irgendeinem Busch verkrochen hat und uns damit einen gewaltigen Schrecken eingejagt hat. Da malt man sich schon die schrecklichsten Dinge aus, der Hund ist vor ein Auto gelaufen oder kämpft gerade mit einem riesen Wildschwein im Wald, und dann steht er plötzlich schwanzwedelnd vor dir und schaut dich mit seinen braunen, unschuldigen Augen an, als wäre gar nichts gewesen. Aber trotz dieser kleinen Herzattacke, hatten wir noch genug Energie und Zeit um ein paar schöne Fotos mit winterlicher Kulisse zu schießen. Und als es dann auch noch angefangen hat zu schneien, war der Tag perfekt!




Auf diese Haare bin ich nebenbei gesagt schon seit der ersten Klasse neidisch! Seit ich meine Kamera habe, hat sich der Neid jedoch größtenteils in pures Glück aufgelöst. Es ist wirklich immer wieder richtig toll sie fotografieren zu dürfen ♥




Ich glaube, dass es in nächster Zeit wieder etwas ruhiger auf meinem Blog wird, da die Schule (obwohl ja nur noch ein paar Wochen bis zum Halbjahresende übrig sind) ziemlich stressig ist und werden wird. Trotzdem versuche ich immer mal wieder Zeit zum Fotografieren zu finden und natürlich auch zum Post schreiben!