She's a rebel

Donnerstag, 20. August 2015

Ich finde es wirklich unglaublich interessant, wenn man beobachten kann, wie sich Leute um einen herum über die Jahre, äußerlich gesehen, total verändern. Eine solche Veränderung hab ich zum Beispiel bei Ronja gesehen, die auch schon ein paar mal auf meinem Blog zu sehen war (HIER einmal komplett anders mit weißem Kleidchen und Blütenbäumen). Als wir uns vor ein paar Wochen wieder mal zum Fotografieren getroffen haben, kam dann aber der kleine Punk in ihr durch. Mit, leider schon etwas ausgewaschenen, lila Haarspitzen, rockigem Outfit und neu gestochenem Nasenpiercing, haben wir uns an einem Bahnhof getroffen, der zu unserem Glück wegen Bauarbeiten derzeit sehr verlassen ist. Die Location und auch das anfangs recht wolkenverhangene Wetter haben wirklich perfekt zu der Stimmung in den Fotos beigetragen. Und auch Ronja hat sich mit dem Look super wohl gefühlt, was wir beide beim Fotografieren sofort gemerkt haben.

Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
IMG_1045
Ohne Titel
Ohne Titel

Also egal ob Punk- oder Blümchen-Ronja, ich hab immer wieder sehr viel Spaß dabei mit ihr Fotos zu machen und freu mich schon auf ihre nächste Typ-Veränderung, die ich hoffentlich wieder mit der Kamera festhalten darf.

Kommentare:

  1. Ich hab mir gerade mal die alten Blütenbilder angeguckt, und war schon erstaunt :D Aber ich finde dieser Stil steht Ronja super! Man kann auch gut erkennen, dass sie sich so wohl fühlt. Deine Bilder sind auch wie immer toll :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha ja es ist schon ein krasser Gegensatz zu den letzten Fotos :D
      Danke ♥

      Löschen