Just you, the world and the sunrise

Freitag, 30. Oktober 2015

So schnell gingen die zwei Wochen Herbstferien noch nie rum. Das könnte aber teilweise auch daran liegen, dass ich noch nie so viel in den Ferien zu tun hatte bzw. unternommen habe. Einerseits ist das Gewissen, fast jeden Tag produktiv genutzt zu haben, wirklich schön, aber andererseits fühl ich mich deshalb auch nur halb erholt und könnte eine Woche mehr Verschnaufpause locker brauchen (mal abgesehen davon, dass nach den Ferien der Schulstress so richtig losgehen wird). Die extra Woche frei könnte ich aber auch zum Fotografieren gut gebrauchen, denn genau das ist in den Ferien leider viel zu kurz gekommen. Doch vor zwei Wochen, als mir noch tausend Fotoideen für die Ferien im Kopf rumschwirrten, kam ich dann mal wieder dazu die Kamera in die Hand zu nehmen. Grund dafür war der Besuch von Julienne aus Berlin gewesen, mit der ich mich mittlerweile schon seit mehr als einem Jahr zum Fotografieren treffen wollte. Eigentlich hatten wir auch schon ein klares Bild im Kopf, wie die Fotos aussehen sollten. Ein früher Morgen auf dem Feld, dichter Nebel und idealer Weise auch ein paar Sonnenstrahlen, die durch die Wolken brechen. Im Endeffekt haben wir uns bei absolut klarer Sicht, gefühlten -10 Grad und (glücklicherweise) sonnigem Wetter aus den Betten gequält und sind auch ohne Nebel losgezogen. Schlussendlich sind viele Fotos vom Tag erst am Nachmittag entstanden, als wir einigermaßen ausgeschlafen nochmal mit der Kamera unterwegs waren. 
Da Julienne selbst gerne Fotografiert und sich vor der Kamera wirklich mehr als gut macht, wird das aber mit Sicherheit nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ihr sie auf meinem Blog zu sehen bekommen werdet (nächstes Mal ja vielleicht mit Nebel oder sogar bewaffnet mit zwei Kameras).

Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel
Ohne Titel

Es ist wirklich sehr schade, dass ich während einer der schönsten und farbenfrohsten Jahreszeiten so wenig zum Fotografieren gekommen bin. Ich werde aber trotzdem mein Bestes geben, um das graue Wetter noch ein ganzes Weilchen von meinem Blog fernzuhalten!

Kommentare:

  1. ohh ihr lachen ist wunderschön! die bilder mit lachen gefallen mir besonders gut :)
    und hut steht ihr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohja, sie hat so ein richtig breites, freundliches Lachen! Ich hoffe mal, sie liest den lieben Kommentar von dir hihi ♥

      Löschen
  2. Wunderschöne Bilder! Mir is vor einer Woche auch aufgefallen, dass ich im Herbst noch gar nicht fotografiert habe. Jetzt habe ich für diese Woche so viel geplant, dass ich gar nicht sicher bin, ob ich alles unterkriege..:D Ich tue aber auch alles, um die schönen bunten Farben noch lange weiterleben zu lassen..
    ganz lieb grüße,
    Nina!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      Am liebsten würde ich jetzt auch gleich wieder aufspringen und mit der Kamera losrennen, da ich aber leider noch etwas aufgeschobenes Schulzeug bis Montag zu erledigen habe, muss ich gezwungener Maßen darauf verzichten :(
      Ich wünsch dir aber viel Spaß beim Fotografieren, wenigstens eine, die den Herbst so richtig ausnutzt! :)

      Löschen
  3. Ich hab leider auch kaum Herbstbilder gemacht und aus den Nebel-Ideen ist auch nichts geworden, aber das Bild mit den roten Blättern als Rahmen ist einfach wunderbar! Das ist definitiv mein Favorit, auch wenn die anderen Bilder auch fantastisch sind.
    Mir geht's gerade ähnlich, allerdings mit den Wochenenden. Ich war immer so viel unterwegs und habe mich mit Leuten getroffen, dass ich gerade total genieße, mal einen Tag zu Hause zu bleiben und nur abends noch mal rauszugehen. Auch wenn ich mir eigentlich vorgenommen hatte, noch ein bisschen Uni-Zeug zu machen, mal schauen, wie viel ich davon schaffe.^^

    Alles Liebe, ich ich wünsch dir einen halbwegs entspannten Schulstart nach den Ferien,
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist aber auch wirklich schade, wie schnell die Bläter von den Bäumen verschwinden, da bleibt einfach viel zu wenig Zeit!
      Eigentlich ist es aber auch eine wirklich schöne Sache, die Zeit zu nutzen und nicht den ganzen Tag zu Hause zu sein, auch wenn dann eben sowas wie Uni- bzw. Schulzeug etwas auf der Strecke bleibt, aber man muss eben bereit sein Opfer zu bringen :D
      & Danke ♥
      (ich hoffe wirklich, dass sich der Stress mirt dem Vorabi etwas in Grenzen halten wird!)

      Löschen
  4. Wunderschöne Bilder! Ein sehr hübsches Model mit einer tollen Ausstrahlung hast du hier vor der Kamera!
    Ich habe es diese Woche zum Glück zweimal mit der Kamera in den Herbst geschafft. Immerhin! ;)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      ohman da beneide ich dich drum! :(

      Löschen
  5. Wirklich sehr sehr schöne Bilder.

    Liebe Grüsse
    Sidney
    www.mo-reli.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Braune Augen können SO schön sein! Krass gute Fotos! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohja auf jeden Fall! Wirklich schön, dass das jemand auch mal so sieht und braune Augen nicht als langweilig abstempelt :)
      Danke ♥

      Löschen
  7. Oh nein wir schön! :) Ihr lachen ist so goldig. Richtig hübsches Model! :)

    Liebe Grüße,
    Alina von Cup of dreams

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      Da wird sich das Model aber freuen, bei den ganzen Komplimenten :D

      Löschen
  8. Julienne ist aber auch so eine hübsche, sie wirkt so natürlich und sympathisch auf den Bildern <3
    aber ich kenne das gefühl, kurz vor der kalten grauen Jahreszeit bereut man so oft dass man die sommerlichen tage nicht so genutzt hat wenn es ums fotografieren geht

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sie wirklich! :)
      Ich hoffe einfach darauf, dass der Winter einigermaßen sonnig und ganz besonders schneereich wird, damit ich da dann mehr zum Fotografieren mit gleich schöner Kulisse komme :D

      Löschen
  9. Was für wunderschöne Fotos von deiner Freundin Julienne. Sie ist ein bezauberndes Mädchen & hat so ein wunderschönes Lächeln!

    Sophie♥

    PS: Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      Sie ist wirklich wunderschön! :)

      Und ich schau gleich mal auf deinem Blog vorbei! :)

      Löschen
  10. Ich beobachte deinen Blog nun schon eine ganze Weile, du hast echt tolle Ideen und einen wunderschön gestalteten Blog.
    Seit kurzem habe ich auch angefangen zu bloggen, und wollte dich auf Grund deiner Erfahrungen einfach mal nach deiner Meinung oder verbesserungs Ideen fragen.
    Würde mich also freuen, wenn du mal vorbei schauen würdest.
    lg Michelle.
    http://fit-food-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooh Danke, wie lieb!
      Ich bin jetzt auch nicht unbedingt der Profi-Blogger, aber ich schau gern mal vorbei und guck mir deinen Blog an :)

      Löschen
  11. Ich habe schon ewig nicht mehr auf Blogs vorbei geguckt aber deiner istmir wieder eingefallen und ich musste mal vorbei schauen und ich wurde nicht enttäuscht! :D Wunderschöne Bilder, sie hat auch die perfekten AUgen zu den perfekten Haaren muss man schon sagen ♥ Hach ja der Herbst war eigentlich auch immer ganz schön zum Fotografieren, dafür hab ich dann halt den 2. Frühling und Sommer hier :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi Danke, freut mich, dass du mal wieder vorbeigeschaut hast ♥
      Der Herbst ist schon eine echt schöne Jahreszeit, aber ein bisschen mehr Sommer könnten wir hier mittlerweile auch vertragen, ich bin einfach nicht gemacht für dieses kalte, nasse Wetter!

      Löschen